TQ_Flyer_Gruen_Cropped

Transfakultäres Querschnittsprogramm

Nachhaltige Entwicklung

Im Rahmen des gesamtuniversitären Transfakultären Querschnittsprogramms können Studierende zur Ergänzung des Fachstudiums Kreditpunkte im freien Bereich erwerben.

Am Puls der Zeit, bietet MGU seit mehr als 10 Jahren ein interdisziplinäres Studienangebot im Themenfeld "Nachhaltige Entwicklung“ (TQ NE) an. Das Studienangebot steht Studierenden (mindestens im 3. Bachelorsemester oder höherstufig) offen, die in ihrem Bachelor- oder Masterstudium Kreditpunkte im freien Bereich erwerben können, und dient der Ergänzung des jeweiligen Fachstudiums.

Thematisch fokussiert das Programm aktuell auf Nachhaltigkeit und Ernährung.

Ziele des Programms

  • Wissen um die gesellschaftlich-politische Bedeutung von Nachhaltigkeit
  • Reflexion über die Rolle und Beiträge der Wissenschaft
  • Diskurskompetenz bezüglich der aktuellen gesellschaftlichen und wissenschaftlichen Herausforderungen einer Nachhaltigen Entwicklung
  • Grundlegende Kenntnisse über wichtige soziale, ökologische und wirtschaftliche Systeme und deren Wechselwirkungen
  • Sensibilisieren für die Komplexität der Fragen rund um Nachhaltige Entwicklung und für die Notwendigkeit mehrperspektivischer und integrierter Zugänge zu Nachhaltigkeit
  • Wissen, welches begründete Erwartungen an die unterschiedlichen Beiträge der Natur-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften sind
  • Aneignen von Vorgehensweisen, um mit Blick auf fundierte Urteile in gesellschaftlich relevanten Fragen rund um Nachhaltigkeit Wissen aus verschiedenen Disziplinen und Berufsfeldern zu identifizieren, auszuwerten und zu integrieren
  • Erfahrungen in der interdisziplinären Arbeit und im transdisziplinären Dialog

Struktur

A: Vorlesung mit Übung41828Naturwissenschaftliche Perspektiven auf Nachhaltigkeit3 KP
B: Vorlesung mit Übung41829Gesellschaftswissenschaftliche Perspektiven auf Nachhaltigkeit3 KP
C: Vorlesung mit Übung43700Wirtschaftswissenschaftliche Perspektiven auf Nachhaltigkeit3 KP
D: Seminar43701Interdisziplinärer Zugang zu Nachhaltigkeit3 KP

Die Lehrveranstaltungen A und B finden jeweils im HS statt, C und D jeweils im FS. Änderungen vorbehalten. Die Belegung von D setzt den erfolgreichen Abschluss (bzw. die Belegung) zweier Vorlesungen aus A, B, C voraus.

Zertifikat

Wer alle Kurse erfolgreich absolviert (insgesamt 12 KP) und das Studium an der Universität Basel abgeschlossen hat, erhält auf Wunsch ein Zertifikat für das TQ Nachhaltige Entwicklung. Dieses ist zu beantragen via Koordinationsbüro unter Angabe von Vor- und Nachnamen, Matrikelnummer, Postadresse.

Kontakt

Camelia Chebbi, MA Unibas / MAS ETHZ / MAS NPPM FNHW
Head, Coordination Office MSD/TQNE
Universität Basel
Vesalgasse 1
4051 Basel

Telefon +41 61 207 04 20
E-Mail coordination-msd@unibas.ch