Dr. Antonietta Di Giulio

Senior Researcher

Philosophin

 

Berufliche Erfahrungen

Forschung:
Leitung einer Forschungsgruppe; Initiierung, Akquise und Leitung von Projekten (9 Projekte mit einem Drittmittelvolumen von mehr als 200'000 CHF, rund 20 Projekte mit einem kleineren Drittmittelvolumen); Management von Forschungsprojekten und Forschungsverbünden; Nachwuchsförderung; Konzipierung und Organisation von Tagungen und Workshops

Lehre:
Planung und Durchführung von Lehrveranstaltungen auf verschiedenen Stufen der tertiären Bildung (allein oder Teamteaching; Universitäten Bern, Fribourg, Lüneburg, München und Bochum sowie PH der FHNW und Hochschule Luzern); Abnahme von Leistungskontrollen; inhaltlich-didaktische Konzipierung und Betreuung von Studiengängen; Aufbau und Pflege eines Weiterbildungsangebots (Universitäten Bern, Lüneburg und München, PH der FHNW sowie im Auftrag der DFG, des BMBF und weiterer Organisationen)

Dienstleistung:
Beratung von Institutionen, Organisationen und Projekten zu Fragen der Inter- und Transdisziplinarität und der Curriculum-Entwicklung

Führung:
Co-Leitung eines interdisziplinären universitären Instituts; Personalplanung und Personalführung; Koordination und Kontrolle der Abläufe rund um den Betrieb von Studiengängen; Betreuung der Studienberatung und der PR zu Studiengängen

Forschungsschwerpunkte

Inter- und Transdisziplinarität in der Forschung:
Schwierigkeiten und Voraussetzungen; Prozessgestaltung in Projekten und Verbünden; Qualität und Evaluation

Inter- und Transdisziplinarität in der Lehre:
Kompetenzvermittlung für inter- und transdisziplinäres Arbeiten; allgemeine Wissenschaftspropädeutik; Curriculum-Entwicklung (tertiäre Stufe); Qualität und Evaluation

Nachhaltigkeit:
Idee der Nachhaltigkeit; Bildung und Nachhaltige Entwicklung; gutes Leben/ Bedürfnisse; nachhaltiger Konsum