Bioinvasoren - Schwarzmeergrundeln im Rhein

Das Grundel-Team (v.l.n.r.): Rico Defila, Vanessa Kunz, Philipp Hirsch, Antonietta Di Giulio, Patricia Holm, Irene Adrian-Kalchhauser, Angela Hinel, Anouk N'Guyen

Die Grundelgruppe

Das Grundelteam vereint Kompetenzen aus unterschiedlichen Naturwissenschaften mit wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen Herangehensweisen. Wir sind immer auf der Suche nach engagierten neuen Teammitgliedern (Masterarbeitsausschreibungen). Derzeit besteht unser Team aus: Prof. Dr. Patricia Holm, Dr. Antonietta Di Giulio, Rico Defila, Dr. Irene Adrian-Kalchhauser, Dr. Philipp Hirsch, Dr. Anouk N'Guyen, Dr. Vanessa Kunz, Roxane Muller, Elisabeth Lutz und Angela Hinel.

Hintergrund:

Seit einigen Jahren breiten sich Grundeln aus dem Schwarzmeergebiet über europäische Schifffahrtswege aus. 2012 haben wir erstmals die Schwarzmaulgrundel in Basel nachgewiesen, auch die Kesslergrundel hat die Schweiz kurz zuvor erreicht. Beide bodenlebenden Fischarten sind für ihre rasante Vermehrung bekannt.

Unser Interesse gilt:

(1) der Biologie der Schwarzmeergrundeln in hiesigen Gewässern (Lebensräume, Nahrungsnetz, Fortpflanzungsverhalten)

(2) der Populationsgenetik und damit dem Ausbreitungsmechanismus (Von wo wurden die Tiere eingeschleppt? Wie verbreiten sie sich - mit Hilfe des Menschen und selbstständig?)

(3) den ökologischen und wirtschaftlichen Auswirkungen der Invasion (Was bedeutet die Invasion für heimische Wasserorganismen, für das Nahrungsnetz und für Interessensgruppen wie Fischer?)

(4) Managementoptionen in der Schweiz (Möglichkeiten der Populationseindämmung, Verhinderung der Weiterverbreitung)

>> Forschungsfragen und Projektausrichtung im Detail

Projekt unterstützt durch BAFU, Kantone Basel-Stadt, Basel-Landschaft, Aargau, Solothurn, Zürich und FoNEW. 

Zusammenarbeit mit Aktiven:

Vortrag von Anouk N'Guyen am 14.06.2016 an der Informationsveranstaltung für freiwillige Fischereiaufseher (Basel-Landschaft)

Das Monitoring durch Fischer/innen dient dazu mehr Informationen über die Ausbreitung(smechanismen) zu erhalten. Helfen Sie mit!

Beiträge in den Medien:

Balser Zeitung, 23.03.2017 - Invasive Fischart wird im Rhein bekämpft
NZZ, 22.03.2017 - Bundesrat erklärt Schwarzmeergrundel zur invasiven Art
NZZ, 13.03.2017 - Die Grundel lauert bei Rheinfelden
Thurgauer Zeitung, 15.02.2017 - "Gegen invasive Arten ist man chancenlos" (print: Ein gar gefährlich Fischlein)
Aargauer Zeitung, 28.01.2017 - Einheimische Fischarten sind bedroht
SWR, 25.01.2017 - Forschung und Fischer gegen Grundeln
20 Minuten, 27.12.2016 - Gefährlicher Eindringling bedroht Schweizer Fische
SRF, 27.12.2016 - Schwarzmeergrundel: Kann der Laichfresser noch gestoppt werden?
alpenfischer.ch, 02.12.2016 - Wissenschaftsapéro Schwarzmeergrundeln in der Schweiz
Basellandschaftliche Zeitung, 19.08.2015 - Grundeln verderben Basler Anglern den Spass
FaunaFocus, Gewässerneozoen 17/2015 - Neozoen in Gewässern und ihr Management
Lake Scientist, 12.11.2014 - Ecological Impacts of Invasive Round Goby in the Laurentian Great Lakes and beyond: Summary of Presentations at IAGLR 2014

Medienspiegel 2014/15

NZZ, 03.10.2012 - Die Invasion der Schwarzmeergrundeln

Downloads:

Grundel-Strategie
Neobiota Merkblatt für Bootsbesitzer
Neobiota Merkblatt für Fischer
Factsheet - Saprolegnia-Methoden-Test an Grundeleiern, deutsch, français
Factsheet - e-DNA
Holm, P., Kalchhauser, I., & Hirsch, P. (2014). Fremde Fische in Flüssen und Seen. Biologie in unserer Zeit, 44(6), 392-399
Ergebnisse Masterarbeit Sylvie Flämig - Freizeitboote als Vektoren für invasive Grundeln in der Schweiz

Video:

Youtube Video über die Schwarzmaulgrundel in den USA
20 Minuten, 16.05.2013 - Invasive Grundeln bedrohen Fische im Rhein

Relevante Links:

BAFU (22.03.2017): Erläuternder Bericht zur Änderung der Verordnung zum Bundesgesetz über die Fischerei (VBGF)
BAFU (18.05.2016): Strategie der Schweiz zu invasiven gebietsfremden Arten

Verband der Neobiota-Fachleute
Arbeitsgruppe Neobiota

Invasive gebietsfremde Arten beim BAFU
EAWAG Workshop "Aquatische Neozoen"
STDF-Workshop "Invasive Alien Species"
Modell-Schiffbau-Club Basel
Modell-Schiffbau-Club Basel