Philipp Hirsch, PhD

Postdoktorand
Ökologe

Programm MGU
Universität Basel
Vesalgasse 1
CH-4051 Basel
Switzerland

philipp.hirsch@unibas.ch
+41 61 207 04 07


Forschungsschwerpunkte

Aktuelle Kooperationen

  • Nachhaltiger Ausbau von Wasserkraft
    Hannes Weigt (CH)
  • Fischverhalten
    Tomas Brodin (SE)
  • Ökologie und Evolution
    Jasminca Behrmann-Godel (D)

Lehre

Insgesamt lehre ich seit 10 Jahren an Universitäten in mehr als 10 Lehrveranstaltungen unterschiedlichster Formate. Die Lehrveranstaltungen in meiner momentanen Position sind:

  • Global Change Ecology, 3 credit points
  • Moderne Biomarker, 3 credit points
  • Anpassungen aquatischer Lebensgemeinschaften an den Ausbau der Wasserkraft und den Klimawandel, 3 credit points
  • Süsswasserfische Europas – Biologie und Management, CAS-Kurs

Teil meines Engagements in der Lehre ist die operative Betreuung und Mitbenotung von bisher 16 Studierendenarbeiten und einer Dissertation.

Berufliche Erfahrungen

Meine beruflichen Erfahrungen sind vor allem ersichtlich aus meiner Publikationstätigkeit innerhalb der Ökologie und über disziplinäre Grenzen hinweg.   Grundlage meiner beruflichen Erfahrungen sind meine Hochschulausbildung als Diplombiologe an der Universität Konstanz und als promovierter Limnologe an der Universität Uppsala in Schweden. Ich habe beruflichen Erfahrungen aus unterschiedlichen Perspektiven sammeln können durch ein Studium an drei Deutschen Universitäten (Karlsruhe, Freiburg, Konstanz), eine Promotion in Schweden mit Projekten in Polen (Universität Uppsala, Universität Danzig) und Post-doc Projekten in der Schweiz, in Schweden und in Deutschland (Universitäten Basel, Umeå und Konstanz).

Link zum CV


Wasser ist der eigentliche Lebensraum dieses Planeten. Manchmal beobachte ich Fische und sehne mich danach auf diesem Planeten genauso zu Hause zu sein wie sie.


Persönlich

Ich bin verheiratet und Vater zweier Kinder.